ao. Univ.-Prof. i.R. Mag. Dr. Karl Milford
Wintersemester 2022
040049 SE Philosophy and Economics (MA) - Philosphy of Economics in Germany and Austria in the First Half of the 20th Century
290170 SE Masterseminar aus Wirtschaftskunde (VWL) für Geograph*innen - Vermutungen und Widerlegungen: wissenschaftlicher Fortschritt und ökonomische Theorie
Sommersemester 2022
040264 SE Philosophy and Economics (MA) - Social Sciences and the Philosophy of the Vienna Circle: Selected Readings
Wintersemester 2021
040049 SE Philosophy and Economics (MA) - Truth, Precision and Certainty; Formal Methods in Economic Theory Seminar Masterprogramm
Milford, K. (2015). Zur Entwicklung der Volkswirtschaftslehre an der Universität Wien von 1763 bis 1976. in K. A. Fröschl, G. B. Müller, T. Olechowski, & B. Schmidt-Lauber (Hrsg.), Reflexive Innensichten aus der Universität: Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik (S. 341 - 354). V&R unipress, Vienna University Press. 650 Jahre Universität Wien - Aufbruch ins neue Jahrhundert Band 4

Cerman, M., & Milford, K. (2011). Scheinsatzpositionen als Begründungsversuche der theoretischen Ökonomie: Schumpeters Das Wesen und der Hauptinhalt der theoretischen Nationalökonomie. in P. Berger, P. Eigner, & A. Resch (Hrsg.), Die vielen Gesichter des wirtschaftlichen Wandels. Beiträge zur Innovationsgeschichte. Festschrift für Dieter Stiefel (S. 55-82). LIT Verlag.

Milford, K. (2010). A Note on Menger's Problem Situation and Non-essentialist Approach to Economics. in H. Hagemann, T. Nishizawa, & Y. Ikeda (Hrsg.), Austrian Economics in Transition Unknown publisher.

Zur Emigration der Österreichischen Schule

Karl Milford (Autor*in)

21 Juni 2010

Aktivität: VorträgeVortragAndere



The Issues between Karl Popper and the Vienna Circle

Karl Milford (Autor*in)

23 März 2010

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Institut für Geographie und Regionalforschung

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien

karl.milford@univie.ac.at